Praktikum: Stipendium für die USA

Praktikum: Ein Stipendium für die USA sichern

Dein Praktikum wird mit einem Stipendium für die USA gefördert!

Stipendien für das Programmjahr 2015

Wir freuen uns, Dir unser Stipendienprogramm vorstellen zu dürfen. Im Rahmen dieses Programms möchten wir im Jahr 2015 insgesamt fünf Studierende (zu zwei Ausreiseterminen) bei ihrem Praktikum mit einem Stipendium für die USA in Höhe der Programmgebühren unterstützen.

Entsprechend vergeben wir im Jahr 2015:

3x Notenstipendium

Teilnahmevoraussetzungen

  • Praktikumskategorie INT (Programmbedingungen)
  • Gute bis sehr gute akademische Leistungen und Englischkenntnisse
  • Der Bewerber darf nicht bereits ein anderes Stipendium z.B. vom DAAD oder einer anderen Institution erhalten haben.

Höhe pro Stipendium:

1.020 € bei einem mind. 6-monatigen Aufenthalt. Bei kürzerer Praktikumsdauer verfällt der nicht genutzte Anteil des Stipendiums, bei längerer Dauer wird eine entsprechende Zuzahlung fällig.

Bewerbung

Die Bewerbung muss gemeinsam mit der Anmeldung und Bewerbung bei TravelWorks bis zum 15.01.2015 für Ausreisen im Winter/Frühjahr 2015 und bis zum 15.07.2015 für Ausreisen im Sommer/Herbst 2015 erfolgen. Hier findest Du die Bewerbungsunterlagen für das Notenstipendium

2x Kreativstipendium

Teilnahmevoraussetzungen

  • Praktikumskategorie INT (Programmbedingungen)
  • Gute bis sehr gute akademische Leistungen und Englischkenntnisse
  • Kreative Einsendung (s. unten)
  • Der Bewerber darf nicht bereits ein anderes Stipendium z.B. vom DAAD oder einer anderen Institution erhalten haben.

Höhe pro Stipendium:

1.020 € bei einem mind. 6-monatigen Aufenthalt. Bei kürzerer Praktikumsdauer verfällt der nicht genutzte Anteil des Stipendiums, bei längerer Dauer wird eine entsprechende Zuzahlung fällig.

Kreative Einsendung

Für Deine kreative Einsendung kannst Du Deinen Ideen freien Lauf lassen. Ob eine Collage Deiner Lieblingsfotos, etwas Gebasteltes, ein Video, ein selbst komponiertes Lied, einfallsreiche Texte oder Lobeshymnen über Dich - wir freuen uns auf Deine Einsendung.

Bewerbung

Die Bewerbung muss gemeinsam mit der Anmeldung und Bewerbung bei TravelWorks bis zum 15.01.2015 für Ausreisen im Winter/Frühjahr 2015 und bis zum 15.07.2015 für Ausreisen im Sommer/Herbst 2015 erfolgen. Hier findest Du die Bewerbungsunterlagen für das Kreativstipendium



Bewerbung um ein Stipendium

Wenn Du Dich um ein Stipendium für ein Praktikum bewerben möchtest, sende bitte Deine ausgefüllte Bewerbung für das Stipendium gemeinsam mit dem ausgefüllten Bewerbungsformular für ein Praktikum in den USA an uns. Um sich für ein Stipendium bewerben zu können, muss ein Praktikumsplatz also bereits vorhanden sein.

Solltest Du noch Fragen zu einem Praktikum, einem Stipendium für die USA oder zum Programm allgemein haben, kontaktiere uns gerne per E-Mail an usa@travelworks.de oder telefonisch unter 02506-8303-500.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!


Stipendium erhalten – was nun?

Alle Stipendiaten berichten von ihren Erfahrungen vor Ort, z.B. indem sie Blogeinträge verfassen, Videotagebüche einsenden, uns Fotos und regelmäßige E-Mails schicken. Wie Deine Familie und Freunde sind natürlich auch wir neugierig, wie es Dir vor Ort ergeht. Berichte über Deinen ersten Praktikumstag oder Deine erste Woche, über Deine Aufgaben, den witzigen Kollegen aus dem Büro nebenan, den Großkunden, für den Ihr einen dringenden Auftrag fertigstellen müsst, Deine Erlebnisse am Wochenende, Deine neuen Freunde, ... – eben alles, was Dich beschäftigt und was Dein Praktikum in den USA für Dich zu etwas ganz Besonderem macht!


Weitere Fördermöglichkeiten

Neben den TravelWorks-Stipendien gibt es weitere Finanzierungsmöglichkeiten. Wichtig ist dabei, dass Du Dich rechtzeitig informierst, da diese i.d.R. auch an Bewerbungszeiträume gebunden sind. Genaue Informationen und Details zu finanziellen Fördermöglichkeiten erhältst Du beim Deutschen Akademischen Austauschdienst.

Bist Du eingeschriebener Student, wendest Du Dich am besten an das Akademische Auslandsamt bzw. International Office Deiner (Fach-)Hochschule. Unter Umständen kann ein Fachpraktikum in den USA mithilfe von Auslands-BAföG finanziert werden. Dies ist ein monatlicher Zuschuss vom Staat, der nicht zurückgezahlt werden muss und wobei andere Einkommensgrenzen als beim Inlands-BAföG gelten. In jedem Fall solltest Du möglichst frühzeitig einen Antrag stellen, da das Prozedere mit einigem bürokratischen Aufwand verbunden ist und dementsprechend lange dauern kann. Weitere Infos hierzu erhältst Du beim Ministerium für Bildung und Forschung.

Unsere Stipendiaten im Herbst/Winter 2014/2015


Dominique Bernhardt

Praktikum: Northville, Michigan - ZF North America Inc.

Dominique studiert Business Administration and Engineering (Bachelor) an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin. Sie absolviert ein sechsmonatiges Praktikum bei ZF North Amarica Inc. in Northville, Michigan. Während ihres Praktikums unterstützt sie die Finanzbuchhaltung der Firma in verschiedenen Bereichen.

 

Martin Unglert

Praktikum: Philadelphia - Transporeon Group Americas

Martin hat sein Logistikstudium in Kempten kürzlich beendet und absolviert derzeit ein Praktikum bei Transporeon Group Americas in Philadelphia für ein halbes Jahr. Das Unternehmen bietet Softwareloesungen fuer die effiziente Verknüpfung von Industrie und Logistikbranche, Martin unterstuetzt dabei das Vertriebsteam bei verschiedensten Projekten.

 

Unser Stipendiat im Frühjahr 2014


Julian Renz

Praktikum: New York -Transsolar (Januar - Mai 2014)

Julian studiert Chemie-Ingenieurswesen und macht nun im Big Apple ein paar Monate ein Praktikum bei Transsolar, einem Unternehmen, welches energieeffiziente Gebäude plant.

 

Unsere Stipendiatin im Herbst/Winter 2013/2014


Lisa Renker

Praktikum: New York

Lisa studiert an der FH Erfurt Konservierung und Restaurierung (Schwerpunkt: Glasmalerei) und ist in den USA als Praktikantin in das Metropolitan Museum of Art.

Lest hier Lisas Erfahrungsbericht

 

Lisa Mayer

Praktikum: Novi, Michigan - MTU America Inc. (August 2013 - März 2014)

Lisa studiert an der Technischen Universität in München und ist für sechs Monate in den USA als Praktikantin im Bereich Finance/Controlling tätig gewesen.

Lest hier Lisas Erfahrungsbericht

 

Thomas Georg

Praktikum: New Bern, North Carolina - Bosch and Siemens Home Appliances Corporation (August 2013 - Februar 2014)

Thomas ist für ein halbes Jahr in den USA als Praktikant bei Bosch and Siemens Home Appliances Corporation im Bereich department for Refrigeration / Technical Coordination tätig gewesen.

Lest hier Thomas' Erfahrungsbericht

 

Unsere Stipendiatin im Sommer 2012


Kristina Mederer

Praktikum: Detroit, Michigan -ThyssenKrupp Materials NA, Inc (September 2012 - April 2013)

Kristina studiert in Deutschland Betriebswirtschaftslehre. Im September 2012 ist sie nach Detroit geflogen und hat dort ihr Praktikum im Personalwesen bei ThyssenKrupp Materials begonnen. Nachdem sie die Möglichkeit hatte ihr Parktkum zu verlängern ist sie bis April 2013 in Detroit geblieben.
Lest hier Kristinas Erfahrungsbericht

 

Hagen Greif

Praktikum: ZF Industries in Gainesville (Juni - November 2012)

Hagen studiert Wirtschaftsingenieurwesen. Er war vom Juni bis November 2012 im kleinen Ort Gainesville bei Atlanta und hat dort Arbeitserfahrung im Einkauf bei ZF Industries sammeln können.
Lest hier Hagens Erfahrungsbericht

 


Unsere Stipendiatin im Sommer 2011


Katrin Henkel

Praktikum: Montvale, New Jersey / Autohersteller (September 2011 - März 2012)

Katrin Henkel studiert Mathematik in Halle-Wittenberg. Im September 2011 verlässt sie die Heimat für 6 Monate und reist in die USA nach Montvale in New Jersey. Hier wird sie wichtige Arbeits-Erfahrungen bei einem Autohersteller sammeln.

 

Timo Spielberger

Praktikum: Duncan, South Carolina / Automobilzulieferer (April - August 2011)

Timo Spielberger hat den Sommer 2011 in Ducan, South Carolina verbracht und dort ein Praktikum bei einem Automobilzulieferer gemacht. Zurück in Deutschland wird er sein Studium des Wirtschaftsingenieurswesen fortsetzen.

 

Daniel Kugele

Praktikum: Glennwood Springs, Colorado / Hersteller Faserverbundstoffwerkteile (Juni - Dezember 2011)

Daniel Kugele ist normalerweise Student des Maschienenbaus in Karlsruhe. Doch von Juni bis Dezember 2011 unterstützt er einen Hersteller von Faserverbundstoffwerkteilen in Glennwood Springs als Praktikant.

 

Andreas Adler

Praktikum: Boston, Massachusetts / Landsschaftsarchitektur (August 2011 - März 2012)

Andres Adler studiert Landschaftsarchitektur in Ostwestfalen-Lippe. Von August 2011 bis März 2012 geht es für ihn in die USA nach Boston. Hier lernt er als Praktikant die Arbeit eines Landschaftsarchitekturbüros vor Ort kennen.

 



Unsere Stipendiatin im Winter/Frühling 2011


Anne-Christin Werkshage

Praktikum: Washington DC / Arts and Culture (Januar - April 2011)

Anne-Christin Werkshage studiert normalerweise Kunst und Kultur in Maastricht, doch hat sie bereits ein Auslandssemester in den USA verbracht und weitere Auslandserfahrungen in Australien und Neuseeland gemacht. Nun sammelt Anne-Christin - unterstützt von unserem Stipendium - weitere Arbeitserfahrungen im Goethe Institut in Washington DC.




Unsere Stipendiaten im Sommer/Herbst 2010


Hatem Oueslati

Praktikum: Houston / Engineering (September 2010 - Mai 2011)

Hatem Oueslati studiert Maschinenbau in Hannover, doch für sechs Monate wird er in Houston, Texas, leben und vor Ort Arbeitserfahrung sammeln sowie auch seine Englischkenntnisse verbessern. Unterstützt durch das Stipendium von uns wird Hatem ein Praktikum bei Baker Hughes absolvieren.





Rupert Scheucher

Praktikum: New Bern / Engineering (August 2010 - Januar 2011)

Rupert Scheucher widmet sich an der FH Rosenheim seinem Studium des Wirtschaftsingenieurswesens. Ab August 2010 geht es für ihn mit einem Stipendium von uns für sechs Monate in den Süden der USA. Rupert hat eine Praktikumsstelle bei BSH (Bosch Haushaltsgeräte) in New Bern, North Carolina.





Judith Zimmermann

Praktikum: Irvine / IT (August 2010 - Januar 2011)

Judith Zimmermann zieht es in den sonnenreichen Staat Kalifornien, z.Z. studiert sie aber Informationstechnik an der Hochschule Mannheim. Für ihr sechsmonatiges Praktikum wird Judith in Irvine, California, leben und an der Universität als Praktikantin im Bereich Krebsdiagnostik tütig sein.



In den Erfahrungsberichten unserer Stipendiaten lesen hier, was sie in den USA erwartet hat & wie sie ihren Aufenthalt dort verlebt haben.


Anmeldeunterlagen
Praktikum in den USA